Venenkompetenzzentrum Dermatologie OWL

Auszeichnung und Zertifizierung unserer Praxis zum Venenkompetenzzentrum 2019/2020

UVB-Badetherapie

Die Balneophototherapie eignet sich besonders zur Behandlung von Schuppenflechte (Psoriasis) und Neurodermitis (atopisches Ekzem). Aber auch Weißfleckenkrankheit (Vitiligo), Fischhaut-Erkrankung (Ichthyosis Vulgaris) oder genereller Juckreiz (Prurigo) können mit ihr gelindert werden. Studien haben bewiesen, dass die synchrone Photo-Sole-Therapie bei über 80 % der Patienten zur Abheilung bzw. zur Stabilisierung des Krankheitsbildes führt.

Über 2 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Schuppenflechte, die sich als deutlich sichtbaren Hautveränderungen (juckende, gerötete und schuppende Hautareale) bemerkbar macht. Die Tomesa Balneophototherapie, eine Badekur mit dem Salz aus dem Toten Meer, ist eine erfolgreich erprobte Therapie:

Die Vorteile:

  • hohe Wirksamkeit und Verträglichkeit
  • ambulante Behandlung
  • In der Regel keine weiteren Medikamente erforderlich
  • lindert auch begleitende Gelenkbeschwerden
  • Zeitersparnis durch eine synchrone Behandlung
  • wird von den Krankenkassen übernommen

Die Wasser- und Lichtverhältnisse des Toten Meers werden simuliert. ToMeSa steht dabei für Totes-Meer-Salz. Die spezielle Sole (Salzgehalt über 30%) hat einen besonders hohen Magnesiumanteil (50%), der stark entzündungshemmend wirkt. Das Salzwasser löst die Schuppen, lindert die Entzündungen und macht die Haut empfänglich für die zweite Komponente dieser Therapie: die Lichtbestrahlung. Wie am Toten Meer kommt dabei nur ein gefiltertes Lichtspektrum zum Einsatz. Ein Lichthimmel mit UVB-Licht ersetzt das heilende Sonnenlicht des Toten Meers.

Nach einer Erstuntersuchung und Diagnose durch unserer Dermatologen, wird ein detaillierter Therapieplan erstellt. Der Behandlungszyklus umfasst 33 bis 35 Anwendungen, mit in der Regel 2 bis 3 Badetagen pro Woche. Die Badezeit beträgt zwischen 3 und maximal 24 Minuten. In dieser Zeit wird das Wasser ständig filtriert und von abgelösten Hautschuppen befreit. Die TÜV-zertifizierte Tomesa Therapieeinheit garantiert höchste Sauberkeit und Hygiene.


DermaVen
Dermatologie – Venenzentrum – Laser Medizin – Ästhetische Medizin
Hoffmannstraße 8a
32105 Bad Salzuflen
Kontakt
Tel. 05222 10776
Fax 05222 8071914
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rechtliches
DatenschutzImpressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen