Venenkompetenzzentrum Dermatologie OWL

Auszeichnung und Zertifizierung unserer Praxis zum Venenkompetenzzentrum 2019/2020

MICRO-NEEDLING Bielefeld

Micro-Needling

Um den natürlichen Alterungsprozeß der Haut entgegen zu wirken, werden immer häufiger minimalinvasive Methoden eingesetzt. Eine sehr erfolgreiches Verfahren ist dabei das Micro-Needling.

Dabei wird der natürliche Selbstheilungsprozeß der Haut angeregt und es bildet sich Kollagen, das Falten und Unebenheiten aufpolstert.

Die Geräte, die wir verwenden, gewärleisten durch höchste Präzision und Einstellung der Einstichtiefe ein optimales Ergebnis.

Fakten zu Micro-Needling

Anwendungsbereiche:
Anti-Ageing Falten im Gesicht, Arme, Rücken, Oberschenkel und Dekolté, Schwangerschaftsstreifen, Akenenarben und Narbenglättung
Behandlungsdauer:
ca. 30 - 60 Minuten pro Anwendungsgebiet
Narkose:
Creme-Oberflächenanästhesie
Klinikaufenthalt:
nicht erforderlich
Arbeitsfähig:
sofort gesellschaftsfähig
Ergebnis sichtbar:
nach ca. 4-6 Wochen
Wirkungsdauer:
6 - 12 Monate (Fältchen), dauerhaft (Aknenarben)
Kosten:
Die Kosten einer Micro-Needling Behandlung orientieren sich an den jeweiligen Bereichen. Ab 200,- € pro Behandlung.

Für welche Bereiche eignet sich Micro-Needling?

Altersveränderungen der Haut, Falten, Narben, Schwangerschaftsstreifen und Akne Narben.

Bei tieferen Falten sind andere Anwendungen wie beispielsweise Hyaluron-Filler effektiver.

Wirkungsweise von Micro-Needling

Innerhalb von Sekunden perforieren Nadeln die Haut und lösen damit das sogenannte "Pin-Point-Bleeding" aus.

Damit wird die perkutante Kollageninduktion gesteigert und die transdermale Wirkstoffaufnahme der Haut verbessert.

Im Grunde wird der Haut mit Mikronadeln eine Verletzung vorgetäuscht und deren Fähigkeit zur Selbstheilung angeregt.

Der Selbstheilungsprozess korrigiert bestehende Hautschäden.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Zunächst wird ein ausfühliches Beratungsgespräch durch den behandelden Arzt durchgeführt. Die Behandlung selbt dauert je nach Anwendungsgebiet 30 bis 60 Minuten ohne Einwirkzeit für die Creme-Betäubung.

Für bestimmte Bereiche ist eine lokale Creme-Betäubung nicht notwendig.

Der Patient ist nach der Behandlung sofort gesellschaftsfähig.

Nach der Anwendung empfiehlt es sich eine Feuchtigkeitsspende Lotion oder Foundation mit Serum aufzutragen.

Nachsorge

Um den Anti-Ageing Prozess der Behandlung zu optimieren, sollten grundsätzlich ausgiebige Sonnenbäder und übermäßiger Alkoholgenuss vermieden werden. Außerdem sollte man auf genügend Schlaf achten.

Nach einer Behandlung sollte man für einige Tage auf Sonnenbäder und Solarium verzichten. Das Anwenden von Gesichtscremes mit Lichtschutzfaktor 30 + wird empfohlen. Desweiteren sollte die Haut mit Feuchtigkeitsspenden Lotionen gepflegt werden. Das verwenden von Foundations mit Seren ist ebenfalls zu empfehlen.

Nach ca. 6 -12 Monaten läßt die faltenglättende Wirkung allmählich nach. Eine Nachbehandlung ist problemlos möglich, um das frische und gestraffte Aussehen so lange wie möglich zu erhalten.

Nebenwirkungen

Gelegentlich kann sich die Haut schälen wie nach einem Sonnenbrand.

Um die Einstichstellen herum kann es in einzelnen Fällen und temporär zu leichten Schwellungen, Hautrötungen und ganz oberflächlichen Reizungen oder kleinen Hämatomen kommen.


DermaVen
Dermatologie – Venenzentrum – Laser Medizin – Ästhetische Medizin
Hoffmannstraße 8a
32105 Bad Salzuflen
Kontakt
Tel. 05222 10776
Fax 05222 8071914
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rechtliches
DatenschutzImpressum

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.